Barrierefreier Tourismus

© MSAGD

Rheinland-Pfalz ist ein besonders gastfreundliches Reiseland. Deshalb engagiert sich das Land auch dafür, barrierefreie Angebote zu entwickeln. Die Tourismusstrategie 2015 des Landes legt die Förderung, Vernetzung und Integration barrierefreier Urlaubsangebote fest.

Vor diesem Hintergrund ist die die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH in der Förderung des barrierefreien Tourismus engagiert. Ziel für Rheinland-Pfalz ist
die Verbesserung des verfügbaren Reiseangebotes für
Menschen mit Behinderungen, die Steigerung und langfristige Sicherung der Nachfrage sowie die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit des Landes und der rheinland-pfälzischen
Regionen.

In Orten und Regionen, die dieses Ziel verfolgen wollen, begleitet die Rheinland-Pfalz Tourismus einen Entwicklungsprozess zum barrierefreien Tourismus: Dabei werden unterschiedliche, für den Gast interessante Betriebe und Angebote in einem Ort oder einer Region für den barrierefreien Tourismus erschlossen und miteinander vernetzt. Dazu ist ein Leitfaden "Auf dem Weg zum Barrierefreien Tourismus in Rheinland-Pfalz" erstellt worden, der wichtige Informationen für Betriebe, Touristikern und Kommunen gibt. Für die Betriebe und Reisende wurde ein zweistufiges Label entwickelt, das gesicherte Informationen zur Barrierefreiheit mit Ergänzung durch eine Datenbank gibt.
Mehr Informationen zu den Aktivitäten der Rheinland-Pfalz Tourismus finden Sie unter http://barrierefrei.gastlandschaften.de/