Vom Aktionsplan der Landesregierung zum Landesaktionsplan

"Leben wie alle - mittendrin von Anfang an" ist die Leitlinie der rheinland-pfälzischen Landesregierung für ihre Politik für und mit Menschen mit Behinderungen. Ziel ist die möglichst umfassende und gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen an unserer Gesellschaft. 

2010 hat Rheinland- Pfalz als erstes Bundesland einen Aktionsplan zur Umsetzung der Rechte von Menschen mit Behinderungen veröffentlicht. Dieser Aktionsplan ist eine Leitlinie für die schrittweise Umsetzung der UN- Behindertenrechtskonvention. Der Aktionsplan wird kontinuierlich fortgeschrieben und verbessert, um die Umsetzung der Rechte von Menschen mit Behinderungen in Rheinland-Pfalz weiter voranzubringen. 

Mit der bundesweit ersten Fortschreibung eines Aktionsplans zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in 2014 und 2015 ist der bestehende Aktionsplan zu einem Landesaktionsplan geworden, der von allen für alle gedacht und gemacht ist. In einem umfassenden Beteiligungsprozess konnten interessierte Bürgerinnen und Bürger mit und ohne Behinderung ihre Ideen und Wünsche für die Fortschreibung des Landesaktionsplanes in drei thematisch gegliederten Ideenworkshops und in einem Ideenformular im Internet vorschlagen. Wichtige Akteure und Institutionen aus allen gesellschaftlichen Bereichen brachten zudem ihre inklusiven Vorhaben und Projekte in einer umfangreichen Maßnahmenabfrage mit ein.

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön für Ihr reichhaltiges Engagement auf dem Weg zu einer inklusiven Gesellschaft!

Das Video wird durch Klick/Touch aktiviert. Wir weisen darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.